Tage geistlicher Orientierung

"...da bin ich mitten unter ihnen" - Sinn und Gestalt unserer Gottesdienste


Was macht einen Gottesdienst aus?

Wie ist das Verhältnis von traditionellen und neuen Ausdrucksformen, von Liturgie und Spontanität? 

Wann wird ein Gottesdienst lediglich veranstaltet und wann kann man wirklich davon sprechen, dass man „Gottesdienst feiert“?

 

Diesen und weiteren spannenden Fragen wollen wir in unseren Tagen geistlicher Orientierung vom 22.-25. März 2018 im Haus Saron nachgehen.

 

Unter anderem sprechen Volker Gackle, Direktor der Internationalen Hochschule Liebenzell und Gustavo Victoria, Rektor der Interkulturellen Theologischen Akademie über Themen wie "Gottesdienst – Versteht ihr auch, was ihr da feiert? Eine biblisch-theologische Hinführung zu dem, was wir heute „Gottesdienst“ nennen" und "Gottesdienst als Bewährungsstunde des allgemeinen Priestertums?". 

 

Programm:

 

Flyer Tage geistlicher Orientierung

 

Anmeldung im Haus Saron, Wildberg

 

 

 

 


22.03.2018 Kategorie: Verband B13, Für Mitarbeiter, SVSG extern, SVSG intern